Unique Exchange Euro Auszahlung

Rate this post

Unique Exchange Euro Auszahlung

Hallo Bitcoin-Freude,

neues zu Paraiba und der Unique Exchange. Seit kurzem besteht bei der Unique Exchange die Möglichkeit seine Bitcoin, Ether etc. in Euro zu verkaufen und die Euro dann auf sein deutsches oder internationales Konto auszuzahlen. Was Du dafür tun musst, erkläre ich Dir hier. Was mich an der Stelle mal interessieren würde, ob man sich auch ohne Paraiba bei der Unique Exchange registrieren kann. Also ein ganz normales Konto bei der Unique Exchange erstellen ohne das man überhaupt was man Paraiba zu tun hat. Warum erkläre ich Dir weiter unten im Fazit.

Nachdem Du Dich bei der Unique Exchange angemeldet hast, siehst Du im Daschboard den Button „Create Exchange“. Hier klickst Du drauf und siehst folgendes:

Unique Exchange Euro Auszahlung width=

Lade Dir die iDenfi App herunter und scanne den QR Code. Folge den Anweisungen mit dem Gesichtsscan. Fotografiere Deinen Ausweis mit Vorder- und Rückseite ab und fotografiere z.B. den oberen Teil Deines Bank-Kontoauszuges ab. Danach startet die Verifikation. Bei mir hat es ca. 4-5 Minuten gedauert. Danach siehst Du:

Unique Exchange Euro Auszahlung width=

Anschließend klickst du auf „Create IBAN“ und voilá Du siehst Deine eigene neue IBAN:

Unique Exchange Euro Auszahlung width=

Hier die Beschreibung für die Vorgehensweise um die eigene IBAN auf der UX zu aktivieren:

Auf UX Home Dashboard Button „create IBAN“ wählen, Maske ausfüllen und mit dem iDenfy App den QR Code scannen oder Code eingeben. Verifizierungsprozess auf der App zu Ende führen.

Nachdem Sie den kompletten Vorgang bei iDenfy durchlaufen haben, gehen Sie in Ihren UNIQUE Account auf „Settings“ scrollen Sie bis nach unten und wählen Sie „create IBAN“ an.

Unique Exchange Euro Auszahlung

Es gibt bei UNIQUE EXCHANGE 3 Zustände:

1) Vorgang approved:

die eigene IBAN wird Ihnen bereitgestellt

2) Vorgang aktiv oder in Prüfung:

die Verarbeitung bei IDenfy ist noch nicht abgeschlossen

bzw. iDenfy hat hat Ihre Anfrage zur manuellen Prüfung weitergeleitet

3) Vorgang abgelehnt/ Denied

iDenfy hat Ihre Verifizierung abgelehnt, starten Sie den Vorgang erneut.

Sie haben 2 Versuche, danach wird die Verifizierung bei iDenfy gesperrt. Schreiben Sie in diesem Fall erneut Ticket an den UNIQUE Support, indem Sie auf dieses Ticket antworten.

zu1) Sie können eine Überweisung größer 100 Euro auf ihre eigene IBAN durchführen. Sobald der Betrag eingeht, wird dieser auf Ihrem UNIQUE Account eingebucht.

zu2) hier sollten Sie die Prüfung abwarten, d.h. es kann bis 24 Std dauern und danach können Sie erneut den Button erneut anwählen (siehe oben) abfragen.

zu3) falls Sie zweimal abgelehnt wurden, Schreiben Sie ein Ticket an den  support@unique-exchange.co

mit allen Angaben mit denen Sie sich verifiziert haben.

Wichtige Hinweise für die Verifizierung bei iDenfy:

🔸 hinterlegen Sie Ihren kompletten Namen wie dieser im Pass/Ausweis aufgeführt ist:

alle Vornamen, Schreibweise/Umlaute

🔸 Beim Adressnachweis ist wichtig, dass dieser nicht älter als 3 Monate ist, klar lesbar und vollständig zu sehen ist

Akzeptiert werden:

✅ Kontoauszug

✅ Kreditkartenabrechnung

✅ Energiekostenabrechnung / 

      Betriebskostenabrechnung

✅ Festnetz-Telefonrechnung

Gesichtsscan:

wenn Sie auf Ihrem Pass Ihre Brille tragen, müssen Sie den Scan ebenfalls mit Brille machen – und umgekehrt

Nachdem ich nun meine eigene IBAN erstellt habe, möchte ich das ganze natürlich auch testen. Ich habe BTC gegen Euro verkauft und dann eine Auszahlung veranlasst:

Unique Exchange Euro Auszahlung width=

HEFTIG (Wucher?) – die nehmen glatt 20 € Gebühr. Naja, egal jetzt. Ich will das Geld raus haben 🙂

Unique Exchange Euro Auszahlung

Mein Fazit: Die Verifikation mit der iDenfi-App ging völlig problemlos. Auch der Verkaufsprozess BTC zu Euro und der Auszahlungsprozess lief reibungslos durch. Jetzt heißt es abwarten. Es soll ca. 2-3 Tage dauern bis das Geld auf meinem Konto landet.

Nun zu der Frage oben ob Du bei der Unique Exchange auch ein Konto erstellen kannst, ohne das Du zwangsläufig etwas mit Paraiba zu tun hast. Ich hatte dieses Thema schon öfter angesprochen: In der letzten Zeit vermehren sich die Probleme mit den deutschen Banken. Viele haben hohe Summen ausgecasht von Kryptobörsen. Diese sind den Banken natürlich bekannt. Und viele haben dann Probleme mit ihren Banken bekommen aufgrund dieser Summen. Herkunftsnachweise beibringen etc. Kenn ich alles 🙁

Heute erhielt ich passenderweise dazu eine Email von Dieter. Er schrieb mir, das er vor kurzem Geld von der NURI Bank auf seine neue IBAN bei der Unique Exchange Euros eingezahlt hat >>> Und die NURI Bank hat ihm daraufhin doch tatsächlich das Konto gekündigt !!! Und letztes Jahr hat ihm Bitpanda ohne Grund das Konto gekündigt -vermutlich aufgrund eines Eingangs von zion finance – so vermutet er.

Jetzt heißt es seitens der Unique Exchange, das eine Überweisung letztlich wie eine „Umbuchung“ von Deinem Konto „A“ zu Konto „B“ sein soll. Sprich auf Deinem Konto steht nicht als Geld-Sender eine Krypto-Exchange, sondern Dein eigener Name. Wir werden sehen sobald das Geld auf meinem Konto eingegangen ist. Dann gibt es ein Update darüber.

Selbst wenn man hohe Summen auszahlen lassen will. Besser ist es dann immer mehrere Konten zu haben und die Auszahlungen zu verteilen. Und am Besten hat man noch ein Auslandskonto…

Welche Erfahrungen hast Du bisher mit der Unique Exchange gemacht?

Sonnige Grüße

Alex