L7 DEX – ROI erreicht

10. Oktober 2023 0 Von Alex
Rate this post

L7 DEX – ROI erreicht

Hallo Bitcon-Freunde,

auf meinem Account bei L7 DEX habe mittlerweile meinen ROI erreicht. Gestartet bin ich bei L7 am 13.08. und hatte mir ein NFT für 1.000 USDT zugelegt. HIER mein erster Artikel zur L7 DEX. Letzte Woche, am 06.10. hatte ich dann mein ROI.

D. h. ich hatte mir bis zu diesem Datum Staking-Rewards i.H. von 1.000 USDT geclaimt. Hier meine Übersicht:

L7 DEX - ROI erreicht

Zur Erinnerung: Du hast bei L7 die Möglichkeit, dein gekauftes NFT für unterschiedliche Zeiträume zu hinterlegen. Ich hatte mir für dieses NFT die maximale Laufzeit von 360 Tagen gewählt. Das entspricht einem täglichen Netto-Reward von 12,83 €.

L7 DEX - ROI erreicht

Wenn man zusätzlich noch bedenkt, das die Claim-Gebühr jeweils 1 USDT kostet, müssten in meiner Tabelle also nicht 1.349 $, sondern plus 18 $ = 1.367 $ stehen.

Normalerweise müsste die Rechnung jetzt so aussehen:

1.000 USDT / 12,83 = 78 Tage (77,97)

Diese 78 Tage sind ja insgesamt noch nicht durch. Das wäre erst der 30. November. Daher muss ich auch fairerweise sagen, das sich meine Zeit dank einiger Provisionen soweit verkürzt hat, das ich schon letzte Woche mein ROI erreicht habe.

ROI falsches Wort

Richtig, eigentlich ist der ROI – Return of Invest die falsche Definition. Denn mein NFT mit den 1.000 $ kann ich nach Ablauf der 360 Tage wieder zurück wandeln in USDT. Also ist der ROI dann der falsche Begriff.

Ich habe auch NFTs mit einer Laufzeit von nur 30 Tagen hinterlegt. Um gegebenenfalls die NFTs früher wieder zu Geld machen zu können.

L7 DEX – ROI erreicht

Dank einiger Provisionen habe ich mein hinterlegtes Kapital also nach 53 Tagen schon wieder auf meiner Wallet gehabt. Und das NFT läuft weiter und weiter….. und generiert mir schöne tägliche Staking-Rewards 🙂

Es lohnt sich also, auch dem einen oder anderen mal davon zu erzählen. Außerdem passiert gerade sehr viel bei L7. Der LSD-Token ist mittlerweile bei coinmarketcap und coingecko gelistet. Handeln kann man ihn aktuell bereits auf HTX und MEXC. Weitere Börsen sind in Planung. Und die gesamte DEX mit allen Funktionalitäten soll Ende des 4. Quartals live gehen.

Hier findest du alle meine Artikel zur L7 DEX >>> KLICK HIER

L7 DEX die neue Gelddruckmaschine?

Hier aber vorhab eine Schnell-Anleitung:

A. Wallet und Fonds einrichten

  1. Verwende den Empfehlungslink (meiner um an der Upline zu verdienen) https://www.l7dex.com/myTeam?uid=L7XMQCUW8U
  2. Richte die Metamask o.ä. Wallet ein
  3. Füge das BSC-Netzwerk hinzu, falls du dieses noch nicht hast in deiner Metamask
  4. Fülle die Wallet auf mit ein bischen BNB und USDT um das NFT zu kaufen

B. Bindung zum Sponsor

  1. Bindung an den Sponsor
  2.  Kopiere den Empfehlungslink in deinen Browser https://www.l7dex.com/myTeam?uid=L7XMQCUW8U
  3. Verbinde Deine Wallet mit der L7 DEX
  4. Klick auf „Bind“ um dich mit mir zu verbinden und überprüfe die Nummer mit dem Link, den du bekommen hast.

C. NFT kaufen

  1. Gehe zu NFT, wähle dein gewünschtes NFT aus und klicke auf Approve
  2. Deine Wallet öffnet sich, füge den gewünschten Betrag hinzu und klicke auf Unterschreiben
  3. Klicke auf der NFT-Seite auf Bestätigen
  4. Wiederhole den Vorgang, wenn du mehrere NFTs kaufen möchtest

D. NFT staken

  1. Gehe zu Assets und klicke auf meine NFTs und dann auf Staking
  2. Füge die Anzahl der NFTs hinzu, wenn Du mehrere hast
  3. Wähle die Anzahl der Tage, für die du dein Kapital hinterlegen möchtest
  4. Wenn die NFTs nach der Bestätigung nicht bei Assets angezeigt werden, warte ein paar Minuten (hat bei mir ca. 5 Minuten gedauert) oder lade zwischenzeitlich die Seite einmal neu

Videos:

Registrierung mit der Metamask

Ich kaufe ein NFT

Wir cashen aus

Wir verkaufen ein NFT

Je nachdem, wann du deine NFTs aktivierst, dauert es zwischen 24 und 48 Stunden bis die ersten Staking-Rewards in deinem Dashboard angezeigt werden.

Alles weitere folgt. Ergibt sich aber auch automatisch aus der Logik.

Wenn deine gewählte Laufzeit um ist, kannst du später dein hinterlegtes Kapital (USDT) wieder aus dem Smart Contract entnehmen.

Wichtig noch mal: Wenn du Geld in den Smart Contract hinterlegen möchtest, verwende immer nur das Kapital welches du auch bereit bist im Ernstfall zu verlieren! Die L7 DEX ist zwar von Certik geprüft und auditiert, aber ein Restrisiko bleibt schließlich immer! Beachte auch meinen Risikohinweis.

Sonnige Grüße

Alex

▬▬ DISCLAIMER ⚠️

Alle auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.