Yieldnodes News + Tutorials

25. April 2021 2 Von Alexander Brodsinskij

Yieldnodes News + Tutorials

Hallo Bitcoin-Freunde,

von Yieldnodes gab es kurzes Update mit Neuigkeiten. Yieldnodes erwartet auch im April wieder eine Rendite für uns in Höhe von 12% und mehr. Und das trotz der Kurskorrektur des Bitcoin von Alltime High von 65.000 USD auf kurzfristig 47.800 USD. Ich konnte seit Beginn im November letzten Jahres bis jetzt immerhin schon 69,16% verbuchen.

Man befürworte ein gut diversifiziertes Portfolio und geht hat immer ein vorsichtige Herangehensweise an den Markt. Yieldnodes passt sich aber immer gut diesem Mix an und man ist stolz darauf das der Plan funktioniert. Denn das Ziel ist es, immer 10-15% Gewinn pro Monat zu erwirtschaften. Und das auch wenn die Märkte mal kurzfristig verrückt spielen.

yieldnodes

Tutorials

Yieldnodes hat eine neue Seite erstellt mit Tutorials wie Du bei Deinem Invest vorgehen kannst.

HIER geht es zur Tutorial-Seite.

Die Seite ist zwar auf Englisch, aber einfach mit Google übersetzen lassen.

  1. Schritt für Schritt Anleitung
  2. Einzahlungen mit Bitcoin, FIAT-Währung und SAPP-Einkaufsgutscheinen

Wobei, eigentlich ist Yieldnodes leicht zu verstehen. Darüber hatte ich bereits schon einmal ein Video gedreht:

Yieldnodes News + Tutorials

Steve (Stefan) Hörmann versorgt uns Investoren per Email regelmäßig mit News und Updates zu Yieldnodes, was ich sehr gut finde. Häufig genug bekommt man ja nur Neuigkeiten mit, wenn man ständig in irgendwelchen Telegram-Gruppen unterwegs ist. Und das kostet manchmal viel Zeit.

Yieldnodes News + Tutorials

Ich bin jetzt 6 Monate bei Yieldnodes investiert. Alle Zusagen wurden bisher eingehalten und meine Erfahrungen sind bisher durchweg positiv. Auszahlung und Buchungen sind immer pünktlich. HIER findest Du auch die monatlichen Gewinne. Und nach wie vor bleibe ich bei meiner Strategie mit 50% Reinvest und 50% Auszahlungen jeden Monat. Nach allem was man liest, sieht es so aus das uns Yieldnodes in Zukunft gute Gewinne bescheren wird. Eine Garantie ist das natürlich nicht!

Wenn Du Yieldnodes selbst testen möchtest, kannst Du ab 500 € investieren. Danach ist jede beliebige Summe möglich. Wichtig: Dein Investment ist immer für 6 Monate geblockt. Ausnahmen hiervon gibt es natürlich, darüber hatte ich bereits berichtet.

Sonnige Grüße

Alex

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Webseite dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung des Lesers und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar.

Die Inhalte dieser Webseite geben ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Der Leser ist ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten der Beiträge eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor er oder sie konkrete Anlageentscheidungen trifft. Hinweis: es besteht immer die Gefahr des Totalverlust.