Stellarfund dritte Auszahlung

Stellarfund dritte Auszahlung

Stellarfund dritte Auszahlung

Hallo Bitcoin-Freunde,

heute ist wieder Buchungstag für mich von Stellarfund. Am 08.04. ist mein Investment damals aktiv gegangen. Das heißt, jeden 8. im Monat bekomme ich die Erträge in mein Backoffice gebucht. Und von dort kann ich sie mir dann auszahlen lassen. Hier sind meine Einzelbuchungen zu sehen.

Bei Stellarfund habe ich derzeit die Strategie, das ich mir jeden Monat alles auszahlen lasse. Und nach den 6 Monaten, die ich gewählt habe, dann neu investiere für 12 Monate Laufzeit.

Stellarfund bietet Dir zwei Möglichkeiten an:

  • 6 Monate Laufzeit mit bis zu 0,40% täglicher Rendite (maximal 72%)
  • 12 Monate Laufzeit mit bis zu 0,60% täglicher Rendite (maximal 216%)

Ich wollte damals im April eigentlich die 12 Monate wählen. Habe aber dummerweise auf den falschen Knopf gedrückt 🙂 Jetzt bekomme ich nur ca. 72% ROI auf mein Investment.

stellarfund

Stellarfund dritte Auszahlung

Na, jedenfalls habe ich direkt auf den Withdraw-Button gedrückt und die Auszahlung veranlasst. Da es gestern am Dienstag schon etwas später des Tages war, musste ich bis heute früh warten. Man weiß ja auch nicht wie lange die Mitarbeiter von Stellarfund abends arbeiten. Auf jeden Fall kam auch die dritte Auszahlung bei mir an.

Meine dritte Gewinn-Auszahlung vom 09.05. – 08.06. beträgt, bezogen auf mein Invest i.H. von 0,07785543 Bitcoin, 11,80%. Nach 60 Tagen habe ich jetzt ein ROI von 23,71% erzielt.

stellarfund dritte auszahlung

Am Montag hatte ich ein zweites Telefonat mit Andreas P. auch aus dem Ruhrgebiet. Wir hatten vor einigen Wochen schon mal telefoniert. Dieses Mal ein wenig länger und wir haben uns ausgetauscht und auch ein Treffen ist demnächst geplant. Andreas erzählte mir, das er schon seit Juli 2019 bei Stellarfund investiert ist. Mit einer 5-stelligen Summe. Und er Stellarfund auch Freunden empfohlen hat, die ebenfalls alle mit 5-stelligen Summen investiert sind.

Ähnlich wie bereits alle Kommentare hier auf meiner Seite kann auch Andreas ausschließlich Positives über Stellarfund berichten. Gute Erträge, pünktliche Auszahlungen und ein erstklassiger Support. Ganz genauso wie meine Erfahrungen mit Stellarfund. Aus diesem Grund habe ich auch beschlossen mich in der nächsten Zeit etwas intensiver mit Stellarfund auseinander zu setzen. Andreas hat mir noch kurz ein paar Hintergrundinfos gegeben, die mich positiv aufhorchen ließen. 

Stellarfund der neue Stern am Himmel?

Scheint jedenfalls so. Ach ja, da fällt mir glatt noch was ein: Vergangene Woche rief mich (?) ein Steuerberaterin von irgendwo aus Deutschland an. Sie hätte eine Mandantin, die sich wohl für Stellarfund interessiert und jetzt wissen wollte, wie die Erträge von Stellarfund denn besteuert werden. Ja, ne is klar (sacht man so im Ruhrgebiet, auch wenn ich ein Hamburger Jung bin) 🙂 Also ich soll jetzt der Steuerberaterin erzählen, wie so was besteuert wird. Hm, da hat man doch einen Steuerberater für – oder? Also ich konnte ihr nur meine Einschätzung dazu geben. 

Ich gebe ja keine steuerliche Beratung ab. Und schon gar nicht an einen Steuerberater 🙂

stellarfund

Stellarfund Dritte Auszahlung

Aber zurück zum neuen Stern am Himmel:

Egal mit wem ich spreche. Oder wer mir Kommentare auf meinem Blog hinterlässt. Nur Positives, Positives und Positives. Es wird also tatsächlich mal Zeit sich wirklich intensiv mit Stellarfund auseinander zu setzen. Ich bin gerade dabei mir Punkte aufzuschreiben, die ich noch wissen möchte über Stellarfund. Zumindest gewinne ich immer mehr den Eindruck, das es sich bei Stellarfund um ein sehr seriöses Unternehmen handelt.

Hast Du Fragen zu Stellarfund? Dann schreib sie mir! Wenn ich sie nicht direkt beantworten kann, werde ich auf jeden Fall zusehen, die Antworten zu bekommen.

Sonnige Grüße

Alex