SocialSwap mein aktuelles Portfolio

10. April 2021 6 Von Alexander Brodsinskij

Social Swap mein aktuelles Portfolio  

Hallo Bitcoin-Freunde,

zur neuen DEX – Dezentralen Exchange SocialSwap hatte ich ja zuletzt am 27.03. eine Schritt-für-Schritt-Anleitung (HIER) geschrieben. Mittlerweile macht sich die neue DEX. Und mittlerweile ist SocialSwap auch auf DAPP-Radar gelistet.

In diesem Artikel möchte ich Dir aber nicht nur mein aktuelles Portfolio zeigen. Sonden auch wie schnell sich das Portfolio nach oben entwickelt – trotz der Gebühren. Gestartet bin ich am 01.04. mit den Pools und am Ende zeige ich Dir was bis heute daraus geworden ist.

Ich muss ehrlich sagen, bevor ich am Presale von SocialSwap teilgenommen habe, hatte ich noch nicht so viel Ahnung von DEX, Liquidity Mining, wie geht swappen (tauschen), Token freezen etc. Einiges habe ich zwar immer noch nicht so richtig verinnerlicht. Aber egal – Hauptsache alles funktioniert. Dazu vorab erstmal einen Dank an die Co-Creator Dennis Koray (Bitcoin-Informant) und AK und ganz besonders den anderen in der Community. Dank den vielen Erklärvideos und der unermüdlichen Hilfe in der Telegram-Gruppe der anderen habe ich mich recht schnell in dieser Welt zurecht gefunden. Ein paar Details muss man sich aber auch in Ruhe zu Gemüte führen. Wie man z.B. auf der Tron-Blockchain seine Token freezt für die Bandbreite und die Energie. 

SocialSwap mein aktuelles Portfolio

Wie schon erwähnt, habe ich im Presale 35.000 SST (Social Swap Token) gekauft zum Preis von 0,07 US Cent. Gleichzeitig habe ich im Presale für meinen zweiten Account nochmals 35.000 SST zum Preis von 0,075 US Cent erwerben können. Plus weitere 20.624 SST Token, die ich durch Provisionen erhalten habe.

Insgesamt konnte ich jetzt also 90.624 SST investieren in die verschiedenen Pools, die ich Dir jetzt vorstellen möchte. Wichtig dabei ist zu wissen das sich die Erträge (Farming Speed) und der jährliche Zins (APY Annual Percentage Yield) ändern können. Denn: Je mehr Geld  bzw. SST in die Pools fließt, desto geringer werden die Erträge bzw. Zinsen. Die Zahlen sind also immer eine Momentaufnahme.

HIER kannst Du an SocialSwap teilnehmen

SocialSwap mein aktuelles Portfolio

Der SocialSwap Solo Pool

Der erste Solo Pool lief gestern am 09.04. um 20 Uhr aus. Das nachfolgende Bild zeigt den neuen Solo Pool, welcher ebenfalls seit gestern 09.04. 20 Uhr online ist.

Wie Du siehst, habe ich heute netto nach 1% Staking Fee 17.458  SST in den Pool gelegt. Die APY – also der jährliche Ertrag liegt bei 170% aktuell. Unten in der Farming Speed siehst Du meine täglichen Ertrag von 81 SST.

socialswap mein aktuelles portfolio

In diesem Pool werden ausschließlich SST eingelegt. Deshalb auch Solo Pool. Dieser Solo Pool wird alle 10 Tage neu aufgelegt. In diesem Solo Pool macht es daher auch keinen Sinn, zwischendurch die Erträge zu claimen. Denn jeder Claim kostet Gebühren von Tron. Ich habe zwar Tron eingefroren (ein anderes Thema), aber trotzdem werden immer noch Gebühren fällig. Egal auf welcher DEX weltweit kostet jede Transaktion auch Gebühren. Da dieser Pool in 9 Tagen ausläuft, macht es daher keinen Sinn. Erst am Ende klickst Du auf unstaken und alle SST (Einlage, Erträge u. Provisionen) landen wieder in Deinem Wallet.

Vorteil ist aber auch, das Du den Pool durch „Unstake“ jederzeit wieder auflösen kannst. Du musst also nicht bis zum Ende der Laufzeit abwarten.

HIER kannst Du an SocialSwap teilnehmen

Der SocialSwap Community Box Pool

Letztlich ist dieser Pool ähnlich wie der Solo Pool. Nur das hier die Laufzeit länger ist bis zum 09.07.2021. Und die Staking Fee liegt bei 3%. In diesem Pool habe ich am 02.04. netto nach Gebühren 24.250 SST eingelegt.

socialswap mein aktuelles portfolio width=

Auch hier wieder der Vorteil, das Du durch „Unstaken“ jederzeit Dein Geld wieder herausnehmen kannst. Da ein anderer Pool gerade eine mörderische APY bietet, überlege ich noch tatsächlich zu „unstaken“ und nur einen kleineren Teil von 10.000 SST wieder einzulegen.

HIER kannst Du an SocialSwap teilnehmen

Der SocialSwap Community T-Shirt Pool

Dieser Pool heißt so weil es hier T-Shirts geben soll 🙂 Ist mir aber egal. Mir ging es lediglich darum, meine 90.000 SST zu verteilen. Ähnlich wie beim Community Pool liegen die Gebühren bei 3% und der Pool läuft bis 09.07. 

socialswap mein aktuelles portfolio width=

Auch hier kannst Du jederzeit „unstaken“. Du siehst schon: Längere Laufzeit gleich höhere Gebühren. Ich habe momentan noch keine richtige Strategie entwickelt. Wollte erstmal nur in jedem Pool dabei sein.

HIER kannst Du an SocialSwap teilnehmen

Der SocialSwap TRX/SST Pool

Dieser Pool beinhaltet das Pairing von TRON (TRX) und SST. Du legst einen bestimmten Anteil an TRX und SST hinein. Das sagt Dir die DEX wenn Du auf Stake gehst, wieviel SST Du z.B einlegen musst, wenn Du beispielsweise 1.000 TRON einlegen möchtest. Hier hast Du das doppelte Kursrisiko, da Du hier zwei Währungen eingelegt hast.

socialswap mein aktuelles portfolio width=

Dieses Risiko nennt sich auch „Impermanent Loss“. Dazu gibt es auf dem YouTube-Kanal von SocialSwap auch ein gutes Video, welches Du Dir ansehen solltest.

Dafür, das Du hier ein höheres Risiko hast, ist aber auch die Rendite mit 438% wesentlich höher. Aber es geht halt noch besser 🙂

HIER kannst Du an SocialSwap teilnehmen

Der SocialSwap USDT/SST Pool

Hier geht es um Liquidity Mining. Nach dem Du der DEX neue Liquidität hinzufgefügt hast, erhält Du LP-Token. Diese fügst Du dann dem Staking hinzu. Das sieht man im folgenden Bild leider nicht, aber ich halte an diesem Pool 200 LP Token. Dieser Pool hat ebenfalls nur eine Laufzeit von 10 Tagen. 

Der USDT/SST Pool ist gestern, am 09.04. erstmals an den Start gegangen. Da USDT ein StableCoin ist, ist das Risiko doch geringer als bei TRX. Aber jetzt sieh Dir hier die Rendite an 🙂

 

socialswap mein aktuelles portfolio width=

Eine Rendite von 725% aufs Jahr wird gerne genommen 🙂 Auch dieser Pool läuft wieder nach 10 Tagen aus. Bei jedem 10-Tages-Pool muss man immer schauen, wann man einsteigt. Es bringt nichts, zwei Tage vor Ablauf einzusteigen, wenn Du die Staking-Fee nicht wieder heraus bekommst.

Das kannst Du Dir selbst errechnen. Die Tagesrendite kannst Du Dir errechnen, indem Du die APY (annual percentage yield =Effektivertrag), was die Brutto-Jahresrendite ist, durch 365 Tage teilst. Es ist immer so: Je höher das Risiko, desto höher die mögliche Rendite! Also bei einer APY von 110% hast Du bei einem Einsatz von 10.000 SST nach einem Jahr +11.000 SST = 21.000 SST; ABER NUR, wenn sich der Pool nicht verändern würde! Gehen welche mit Ihrer Liquidity raus, erhöht sich die APY, kommen mehr rein, sinkt sie!

HIER kannst Du an SocialSwap teilnehmen


SocialSwap mein aktuelles Portfolio

Wie oben schon kurz geschrieben, hab ich momentan noch keine richtige Strategie. Ich wollte erst einmal in jeden Pool etwas hineinlegen. Das wird sich in den nächsten Tagen zeigen, ob ich einen Teil unstake und woanders zusätzlich reingehe.

SocialSwap mein aktuelles Portfolio

FAKT ist aber, wenn Du die Zahlen der eingesetzten SST zusammenrechnest (ohne die zusätzlichen TRX u. USDT), dann habe ich Stand heute den 10.04. um 15 Uhr insgesamt 65.658 SST investiert. Im zweiten Account habe ich weitere 38.104 SST investiert. Insgesamt komme ich so auf eine investierte Summe von 103.762 SST. Abzüglich der ursprünglichen 90.624 komme ich auf einen Gewinn bis jetzt auf 13.138 SST. In 14 Tagen!

Das sagen zumindest meine Zahlen. Ehrlich? Ich kann es selbst nicht ganz so richtig glauben. Irgendwas muss da falsch gelaufen sein 🙂 Bei einem aktuellen Kurs von 0,25 US Cent – eine mehr als Verdreifachung seit dem Presale – kommt da schon eine stolze Summe zusammen. Da SocialSwap als Dezentrale Exchange einiges vorhat und sich selbst ein Kursziel von 2,50 US Dollar nach 12 Monaten ausgegeben hat, will ich hier weiter gar nicht rechnen.

Seit SocialSwap bin ich jedenfalls von DeFi und Dezentralen Exchanges angetan und bin mittlerweile im DeFi-Sektor auch bei anderen DEX wie Uniswap, Sushiswap oder uswap unterwegs. Ich finde DeFi – Decentralized Finance klasse 🙂 Nur meine Frau nicht – sie sagt ich sitz zuviel am Rechner 🙂

Sonnige Grüße

Alex