Qubittech macht Urlaub

30. Dezember 2020 0 Von Alexander Brodsinskij

Qubittech macht Urlaub

Hallo Bitcoin-Freunde,

passend zu meinem gestrigen Artikel heute die Mitteilung, das Qubittech Urlaub macht. Und zwar vom 01.01. – 15.01.2021. In dieser Zeit findet kein Trading statt.

Wie schon letztes Jahr beim Quantum Fund genehmigen sich die Trader nun auch bei Qubittech eine Auszeit. In den ersten zwei Wochen des kommenden Jahres findet kein Trading statt.

Was bedeutet das?

Das bedeutet, das Deine Investments in der Zeit vom 01.01. – 15.01.2021 kein Erträge generieren. Es werden also keine Rewards auf Deine Digital Licences in Dein Backoffice gebucht.

qubittech

Solltest Du Partner haben, die durch Dich bei Qubittech investiert sind, erhälst Du in der Zeit ebenfalls keine Trading-Gutschriften. Solltest Du in dieser Zeit aber neue Partner für Qubittech gewinnen können, wirst Du nach jetzigem Zeitpunkt aber weiterhin Deine Provisionen gutgeschrieben bekommen. Und auch für neue Investitionen, die Deine Partner in dieser Zeit tätigen.

Natürlich schade das wir für 14 Tage die guten Erträge verlieren. Andererseits können wir auch froh sein, das wir diese guten Erträge erhalten. Ich habe mittlerweile 12 Pläne bzw. Digital Licences laufen. 

Was Qubittech von einigen anderen Firmen oder Programmen unterscheidet, ist u. a. die Tatsache, dass hier von Anfang an über alle Risiken jedes einzelnen Investments offen kommuniziert wird. Diese Infos findet Du sogar auf der Homepage von Qubittech. Diese Offenheit des Fonds zum Thema Risiken stellt natürlich keine Garantie für die Zukunft dar.

Risikofaktoren

Das Risiko ist ein untrennbarer Bestandteil jedes Anlageprozesses und Qubittech operiert innerhalb der Richtlinien zur Minimierung potenzieller Risiken. 

  • ein inhärentes Risiko
  • das Risiko der Wertminderung von Vermögenswerten
  • Risiko einer möglichen Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften für Kryptowährungen oder einer Einschränkung der Fondsgeschäfte durch die Aufsichtsbehörde
  • das Risiko der Ineffizienz oder des Ausfalls des Handelsalgorithmus oder des Handelsroboters
  • ein Risiko einer unzureichenden Qualifikation für Marktanalysen und Anlageentscheidungen
  • das Risiko des unbefugten Zugriffs Dritter auf das Fondsvermögen
  • Risiko inkompetenter interner Handlungen und Prozesse
  • Das Risiko eines starken Wertverlustes von Vermögenswerten

qubittech macht urlaub

Qubittech macht Urlaub

Ich bin jedenfalls bisher sehr zufrieden mit Qubittech. Und ich gehe davon aus, das wir noch mindestens 2 Jahre oder länger gute Gewinne mit Qubittech einfahren können.

In den kommenden Tagen sollen noch weitere Infos kommen bzgl. des „Urlaubs. Warten wir’s ab.

Wenn Du Qubittech einfach mal mit dem Mindestinvest von 100 USDT ausprobieren möchtest, dann klick einfach oben auf die Banner.

Sonnige Grüße

Alex