Quantum Hedge Fund Update

Quantum Hedge Fund Update

11. Dezember 2019 0 Von Alexander Brodsinskij
5/5 - (1 vote)

Quantum Hege Fund Update

Hallo Bitcoin-Freunde,

heute ein Quantum Hedge Fund Update. Und zwar ein Update darüber ob QHF auch wie versprochen auszahlt. Und meine zweite Buchung der Erträge für mein erstes Bitcoin-Invest vom 17.11.2019

Ein Partner von mir hat bei QHF in Ethereum investiert. Die daraus erhaltene Provision betrug 0,20265321 ETH. Was tun mit dieser geringen Summe? Zum Investieren und zum Auszahlen zu wenig. Für beide Möglichkeiten benötigst Du mindestens umgerechnet 100 USD. Zum Zeitpunkt 06.12. betrug diese Summe aber lediglich ca. 30 USD.

Gleichzeitig lagen in meiner Balance ein größere Menge Bitcoin durch meinen ersten Gewinn vom 25.11. 

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Webseite dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung des Lesers und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar.

Die Inhalte dieser Webseite geben ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Der Leser ist ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten der Beiträge eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor er oder sie konkrete Anlageentscheidungen trifft. Hinweis: es besteht immer die Gefahr des Totalverlust.

QHF – die Idee

Als erstes habe ich von meinem ETH-Guthaben auf Bitcoin.de einen Ether auf QHF überwiesen. Die Auszahlungsbestätigung von Bitcoin.de kam ca. 2 Minuten später. Und weitere 3 Minuten später war meine Einzahlung bei QHF im Dashboard ersichtlich. Wow, das ging schnell….

Diesen einen ETH plus die Provision habe ich direkt investiert mit einer Laufzeit von 18 Monaten (Laufzeiten u. Ertragsantei).

quantum hedge fund

Quantum Hedge Fund – Neue Einzahlung

Quantum Hedge Fund bucht die Erträge 2x im Monat. Daher der Auszahlungsplan 0/36. 18 Monate x 2 = 36 Auszahlungen bzw. Ertragsbuchungen. Und gemäß Plan erhalte ich 50% der erzielten Erträge. 

Direkt danach habe ich eine Auszahlung meiner Bitcoin aus der Balance veranlasst. Die Auszahlungswünsche werden immer zum Dienstag hin gesammelt und dann abgearbeitet. Auch das ging sehr schnell. Die Auszahlung war nur ein Test, ob QHF auch wirklich pünktlich zahlt. Einen Teil der Auszahlung werde ich wieder zurück an QHF überweisen für die nächste Investition.

Damit ist zumindest schon mal bewiesen, das man nicht nur einzahlen kann. Sondern das QHF die Auszahlungen auch abarbeitet und tatsächlich auch auszahlt. 

Da ich noch weitere ETH auf meiner Wallet liegen habe, werde ich jetzt einen Teil davon neu bei QHF investieren. Sonst liegen die nur rum und erwirtschaften keine Erträge. Und das ist ja schließlich mein Ziel. Meine Kryptowährungen sollen sich vermehren. Und nicht nur dumm rumliegen und auf Kurssteigerungen warten.

Quantum Hedge Fund – zweite Buchung der Erträge

Am 10. Dezember war es wieder soweit. Von meiner ersten Investition am 17.11. habe ich nun die zweite Buchung meiner Erträge erhalten. Da meine Investition während der Promotionphase erfolgte, bekomme ich für diese und die nächste Buchung 100% der Erträge. QHF schüttet also alle Erträge an mich aus.

quantum hedge fund

quantum hedge fund

Praktisch ist auch, das jede einzelne Einzahlung auch einzeln aufgeführt ist. Per Stand heute habe ich also zwei Einzahlungen. Einmal in BTC mit 6 Monaten Laufzeit und einmal ETH mit 18 Laufzeit. 

Quantum Hedge Fund Update

Fazit: Es gehen nicht nur Einzahlungen, sondern Quantum Hedge Fund zahlt auch aus. 

Sonnige Grüße

Alex