Quantum Hedge Fund erstes Ergebnis

Quantum Hedge Fund erstes Ergebnis

26. November 2019 0 Von Alexander Brodsinskij
5/5 - (2 votes)

Quantum Hedge Fund erstes Ergebnis

Hallo Bitcoin-Freunde,

ich hatte bereits über den Quantum Hedge Fund berichtet (HIER nachzulesen). Heute meine ersten Erfahrungen und mein erstes Ergebnis.

Am 17. November 2019 hatte ich erstmals in den Quantum Hedge Fund (QHF) investiert. QHF veröffentlicht seine Zahlen immer am 10. und am 25, eines Monats die Zahlen.

quantum hedge fund erste ergebnisse

 

Vom 10. bis 24. November hat der Quantum Hegde Fund also 8,03% für seine Anleger erzielt. Da ich erst am 17.11. investiert habe, müsste ich also genau die Hälfte davon bekommen. Bzw. meinen Anteil hieraus.

Ich bin für 6 Monate investiert und erhalte gemäß dem Geschäftsplan 40% des Gesamtertrages. HIER findest Du die einzelnen Beteiligungen und Laufzeiten.

Quantum Hedge Fund erstes Ergebnis

Bei obigen Ertrag von 8,03% ergibt sich also folgende Rechnung: 8,03 x 40% = 3,21%. Ich bin vom genannten Zeitraum nur 7 Tage investiert. Wobei ich per heute nicht sagen kann, ob mir tatsächlich 7 Tage oder nur 6 Tage berechnet wurden. Bzw. weiß ich nicht, ob mir der Tag der Investition am 17.11. schon berechnet wurde, oder erst ab dem nächsten Tag vom 18.11. an.

Ich gehe mal von der Hälfte der Tage aus. Würde also bedeuten, ich bekäme von 3,21% die Hälfte. Somit 1,60%. Hier jetzt mein Ergebnis, welches mir gestern am 25.11.2019 eingebucht wurde.

quantum hedge fund erste ergebnisse

Gut, lt. meiner Rechnung fehlen jetzt 0,1%. Aber da ich nicht weiß, ob bereits ab 17.11. oder erst ab 18.11. gerechnet ist, will ich hier mal nicht meckern 🙂

Habe ja die Laufzeit 6 Monate gebucht. Da alle 14 Tage gebucht wird, sind es somit 12 Auszahlungen. Daher im Bild oben 1/12.

Und in der Zeit vom 25.11. bis 10.12. und vom 11.12. bis 25.12. gilt ja die Sonderaktion, das ich 100% der Erträge halte. Nach dem Ertrag oben von 8,03% würde ich also diese zu 100% erhalten. Schaun wir mal.

Schade ist, das man die Erträge nicht wie bei Getnode direkt und automatisiert reinvestieren kann. Die Mindestinvestition beträgt ja 100 USD bzw. dessen Gegenwert in BTC oder ETH beträgt. Somit muss ich meine Erträge ansammeln, bis ich diese Summe zusammen habe. Dann erst kann ich wieder reinvestieren.

Ich halte Euch auf dem Laufenden… 

Sonnige Grüße

Ale

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Webseite dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung des Lesers und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar.

Die Inhalte dieser Webseite geben ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Der Leser ist ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten der Beiträge eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor er oder sie konkrete Anlageentscheidungen trifft. Hinweis: es besteht immer die Gefahr des Totalverlust.