Paraiba Trillant erste Präsentation

3.6/5 - (5 votes)

Paraiba Trillant erste Präsentation

Moin Bitcoin-Freunde,

gestern erhielten wir die Freigabe die erste offizielle Präsentation von Paraiba bzw. Trillant vom 29.05. veröffentlichen zu können. Kurz vorher hatte ich noch die erste Ankündigung veröffentlicht (hier). Aber am Besten schaust Du Dir die Präsentation selbst einmal an. Am Ende gebe ich noch ein Statement ab, das ich unter diesem Video hier aber noch mal kurz erläutere.

Scheint ja ziemlich positiv zu sein, wenn denn alles so kommt wie Herr Ely alles so prophezeit. Aber wir werden sehen. Ein genaues Datum ist ja ebenfalls noch nicht bekannt. Hast Du Dir die Präsentation angesehen? Dauert ja insgesamt 52 Minuten plus meine Ausführungen noch dazu.

Mal zu den drei Punkten, auf die ich nach der Präsentation eingehe:

1. Verdoppelung Deiner Summe beim Launch von Paraiba zu Trillant

Nette Sache, Dein eingezahltes Kapital wird also umgetauscht in den neuen Trillant Token. Alle, die vor dem Launch schon bei Paraiba sind, erhalten diesen Token zum Kurs von 5 Cent. Der Kurs beim Launch beträgt dann 10 Cent – Kapital also verdoppelt – einfach so. Mal abwarten. Fakt ist, das es hier wie bei vielen anderen Projekten eine Verkaufssperre geben muss. Z.B. darfst Du nur alle 30 Tage eine bestimmte Anzahl Deiner Token verkaufen. Sonst entsteht ja sofort ein Verkaufsdruck und der Kurs rauscht in den Keller. Wenn nicht: klare Sache = sofort die zusätzliche Verdoppelung auscashen 🙂

2. Trillant Long Term Investment

Im Long Term Investment legst Du Deine gesamten (oder wieviel auch immer Du willst) in das 12-monatige Long Term Investment ein. Mal ein Beispiel: Anfangskapital 10.000 € plus Verdoppelung zum Launch = 20.000 €. Die legst Du jetzt ins Long Term und bekommst nochmal 50% oberdrauf (wöchentliche Auszahlung). Also zusätzlich weitere 10.000 €.

Haken: 12 Monate im Risiko – ist man bereit dieses Risiko einzugehen? Ich werde es jedenfalls tun. Ob ich allerdings dann alle meine neuen Value Token ins Long Term gebe, weiß ich jetzt noch nicht. Vermutlich nicht… Mal abwarten wie die Infos zu Punkt 1 aussehen.

Risiko: Wenn der Kurs steigt: Garantiert? Ne garantiert sicher nicht. Aber was ist wenn der Kurs fällt? Sehe ich doch im DeFi-Sektor täglich. Also das Programm bzw. der Contract muss auf der neuen Blockchain entsprechend programmiert sein. Erst dann können wir hier mehr mit Bestimmtheit sagen. Also abwarten was noch kommt.

3. Gesamt-Verbindung der „Gruppe“

Immer mehr haben die Problematik, das Börsen oder deutsche Banken Dir die Konten dicht machen. Zuviel Krypto auscashen, vermeintlicher Verbraucherschutz, Vorwurf der Geldwäsche etc. etc.

Wenn das ganze System Trillant aber Hand in Hand geht mit der Unique Exchange und der Unique Private Bank – dann werden wir zumindest diese Probleme in der Zukunft nicht mehr haben.

Paraiba Trillant erste Präsentation

So, das waren die ersten konkreten Infos zum neuen Ökosystem Trillant. Du weißt, ich bin kein Networker oder MLMler der sich mit Haut und Haaren einer Sache verschreibt. Ich habe nicht alle Eier in einem Korb. Daher ist Paraiba / Trillant für mich nur eine weitere lukrative (?) Möglichkeit mehr aus meinem Geld zu machen.

Was denkst Du darüber? Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar unter diesem Artikel.

Ach ja, wenn Du jetzt schon dabei sein möchtest, also bis zum Launch von den Erträgen von Paraiba partizipieren möchtest, kannst Du Dich HIER bei (jetzt noch) Paraiba anmelden.

Sonnige Grüße

Alex

Risiko Hinweis

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Webseite dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung des Lesers und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar.

Die Inhalte dieser Webseite geben ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Der Leser ist ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten der Beiträge eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor er oder sie konkrete Anlageentscheidungen trifft. Hinweis: es besteht immer die Gefahr des Totalverlust.