Paraiba – ein Update von mir

Paraiba – ein Update von mir

Paraiba – ein Update von mir

Hallo Bitcoin-Freunde,

anlässlich einiger Kommentare hier auf meiner Seite möchte ich noch mal ein Statement von mir abgeben. Im letzten Kommentar bat Roland mich, die massgeblichen Indizien aufzuzeigen, das es sich bei Paraiba World nicht um ein seriöses Geschäftsmodell handelt.

Klarstellung

Um Missverständnissen vorzubeugen, hier mein klares persönliches Statetment: Ich kann und will nicht beurteilen, ob es sich bei Paraiba World um ein seriöses oder unseriöses Geschäftsmodell handelt.

Meine Ausführungen hier auf meiner Seite beruhen auf persönlichen Erfahrungen und der daraus resultierenden Meinung. 

Paraiba World Indizien

Folgende Indizien sorgen dafür, das ich mit Paraiba World so meine persönlichen Probleme habe

  1. Die Österreichische Finanzaufsicht FMA verbietet Paraiba World das Geschäftsmodell
  2. Die deutsch Bafin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) 
  3. In den Webinaren wird lediglich darüber erzählt wie viel Geld man verdienen kann, das Wichtigste aber: das Geschäftsmodell wird nicht offen gelegt. Also wie Paraiba World eigentlich sein Geld verdient.

Und hier noch einen Artikel vom Verbraucherschutzforum Berlin, den ich heute im Netz gefunden habe.

Vergangene Woche hatte ich eine Tagung in Nürnberg und traf dort einen meiner Geschäftspartner. Er berichtete mir von einem Dreier-Call mit einer Paraiba-Repräsentantin und dem besagten Mr. Roger Paraiba. Als er in diesem Call Mr. Paraiba nach dem Geschäftsmodell fragte und wie denn Paraiba sein Geld verdiene, bekam er (wortwörtlich!) folgende Aussage „Das tut nichts zur Sache“

Das tut nichts zur Sache??? Wenn ich irgendwo Geld investiere, will ich wissen wie das Geschäftsmodell lautet. Und wie das Unternehmen für mich Geld erwirtschaftet. Ich kaufe ja auch keine Aktien von einem Unternehmen von dem ich nicht weiß, wie die ihr Geld verdienen!

Bei allen von mir vorgestellten Unternehmen hier auf meiner Seite kenne ich das Geschäftsmodell und weiß wer wie Geld verdient. Von Paraiba weiß ich es nicht. Auch in dem von mir besuchten Webinar wurde das Geschäftsmodell nicht vorgestellt (HIER mein Bericht dazu)

Paraiba

Paraiba World ohne echtes Geschäftsmodell?

Wenn Du, mein lieber Leser, etwas Licht ins Dunkel bringen kannst, dann schreibe mir einen Kommentar oder eine Mail an kontakt@bitcoin-freunde.de. Ja, sicherlich hat Paraiba anscheinend jetzt eine Bank gekauft irgendwo in Afrika. Aber immer noch sind viele Fragen offen.

Die letzten Wochen war ich im Urlaub und geschäftlich viel unterwegs. Daher bin ich noch nicht dazu gekommen mich nochmal mit Paraiba zu beschäftigen. Das werde ich die Tage aber noch mal nachholen. Anscheinend gibt es hier interessante Neuigkeiten. Aber aufgrund der vermehrten Kommentare, Telefonate etc. wollte ich zwischendurch mal ein kurzes Statement abgeben.

Das Paraiba Wespennest – ein Update

Ich habe ja schon über einige Modelle gesprochen, in die ich nicht investiert habe. Aber mit Paraiba World habe ich anscheinend tief in ein Wespennest gestochen. Viele Kommentare, Emails und Telefonate habe ich bisher zu Paraiba World erhalten. Entweder werde ich teils beschimpft was ich denn für einen Schrott schreibe, andererseits teilen andere meine Meinungen zu Paraiba zu 100%. Wobei der Anteil der Paraiba-Gegner eindeutig höher ist…. 

Die Community ist hier extrem gespalten. Was ich nur vom Markt mitbekomme, ist, das Paraiba im Network Marketing extrem aktiv ist und die Menschen von Paraiba angezogen werden wie die Motten vom Licht. Wenn ein Unternehmen am Markt so aggressiv auftritt, dann läuten bei mir auf jeden Fall alle Alarmglocken. Gefühlt ist in unserem schönen Bundesland Bayern jede zweite Hausfrau aktiv bei Paraiba. Und ebenfalls sind auch Versicherungsmakler/Vertreter auf den Zug Paraiba aufgesprungen und quatschen jeden an, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. So wird mir zumindest von mehreren Geschäftspartnern aus der Finanzbranche in Bayern berichtet. 

Paraiba – ein Update von mir

Ich bleibe nach wie vor bei meiner Meinung, das ich von Paraiba mangels klar kommunizierten Geschäftsmodell Abstand halte. Kann ich mich irren? Sicherlich. Ich kann mich nur auf die frei zugänglichen Informationen berufen und auf die Erfahrungen von anderen Personen. Auf diesem Blog teile mich meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen und gebe keine Beratung ab . Jeder Leser muss für sich selbst seine eigene persönliche Entscheidung treffen. Wer dies nicht kann, sollte ohnehin seine Finger vom risikoreichen Krypto-Markt lassen.

Wenn mir neue Informationen vorliegen, werde ich wieder darüber berichten.

Sonnige Grüße

Alex