Getnode – mein neuer Poolwert

Getnode – mein neuer Poolwert

Getnode mein neuer Poolwert

Hallo Bitcoin-Freunde,

ich habe mir vor kurzem meine neuen Poolwerte ausrechnen lassen. Da ich insgesamt 4 manuelle Einzahlen getätigt hatte, hat mir Sascha vom Supoort auch die 4 Poolwerte exakt berechnet. Bitte lese unbedingt den Artikel bis zum Ende – denn ich bin immer noch im Plus!

Getnode Poolwerte = über 40% Verlust

Ups! Da musste ich erst mal schlucken. Beispiel: am 09.03.2019 hatte ich manuell 0,20 BTC nach investiert. Mein aktueller Poolwert für diese Einzahlung liegt jetzt bei 0,102 BTC. Also rein rechnerisch 49% Verlust.

Getnode jetzt ein Verlustgeschäft?

Nein, natürlich nicht!!! Auch wenn die obigen Zahlen es vermuten lassen. Alle die nach dem Bitcoin-Run im vergangenen Jahr investiert hatten, betrifft es eigentlich weniger. Ich hatte bereits mehrmals darüber berichtet. HIER der Artikel zu meinem ersten Poolwert.

Das Problem ist der Markt und nicht Getnode. Getnode tauscht Deine Bitcoin in Masternode-Coins um. Und wenn der Bitcoin steigt, die Masternode-Coins aber nicht, dann ensteht eine Kursdiskrepanz. So geschehen im letzten Jahr. Der Bitcoin-Kurs stieg um mehr als das Dreifache. Und die Masternode-Coins zogen leider nicht nach. 

Hier noch mal die offzielle Erläuterung vom Support:

Dazu noch der Hinweis:
Errechne dir gerne dazu den Wert in EUR zum Zeitpunkt Deiner Einzahlungen im Vergleich zum jetzigen Stand unter Berücksichtigung der Wertentwicklung des Bitcoins.
Erläuterung:
Wir tauschen die Masternode-Coins an den Exchanges gegen Bitcoin,
die wir auszahlen. Bitcoin ist stärker und schneller gestiegen als die MN-Coins. Aktuell betrifft dies auch den Poolwert, denn wir erzielen weniger Bitcoin, weil wir die günstigen MN-Coins gegen den teureren BTC verkaufen.
Das ist eine Momentaufnahme.
Getnode ist für mittel- bis langfristige Anlagen ausgelegt.
Erfahrungsgemäß ziehen die MN-Coins nach und damit der Poolwert.
Der Markt ist immer dynamisch und bewegt sich nach oben und unten. Daher muss auch mit Schwankungen gerechnet werden,  die sich temporär negativ auf den aktuellen Poolwert auswirken können, wie es jetzt in der aktuellen Marktlage der Fall ist.
Unser Tipp:
Der Zeitpunkt, sich den Poolwert auszahlen zu lassen ist dann optimal, wenn die Masternode-Coins (MN-Coins) eine Zeit lang stärker gestiegen sind als BTC (sieht man an der Bitcoin-Dominanz) oder wenn deine Erträge deinen eingezahlten Betrag übersteigen.
Dann bist du reichlich im Gewinn.
Also nochmal eine Klarstellung zum Poolwert. 

Mein aktueller Getnode – Poolwert – noch immer in der Gewinnzone!

Jetzt fragst Du Dich wahrscheinlich wie das möglich ist bei 49% Verlust im Poolwert. Ganz einfach. Man muß zwei Dinge berücksichtigen:
  1.  Ich habe auf diese Einzahlung vom 09.03.2019 ja regelmäßig meine Gewinne erhalten
  2.  Der gestiegene Bitcoin-Kurs
Zum Zeitpunkt März 2019 habe ich diese 0,20 Bitcoin zum Kurs von 3.300 € gekauft. Heute steht der Kurs bei 5.801 € (02.04.2020 / 13:15 Uhr). Außerdem habe ich meine gesamten Erträge auf diese Einzahlung zusammen gerechnet. Da Getnode die Erträge für jede einzelne Einzahlung / Reinvestition separat verbucht, kann ich alles völlig transparent nachvollziehen. 
getnode

Getnode = 38% Gewinn

Die Erträge zusammengerechnet in Verbindung mit dem gestiegenen Kurswert des Bitcoin bin ich immer noch mit ca. 38% im Plus. 

Getnode – Poolwert – WICHTIG

Nochmal ganz wichtig zu verstehen: Wenn Du erst nach dem Sommer 2019  eingestiegen und investiert bist, ist DEIN persönlicher Poolwert per heute wesentlich höher als meiner. Denn Du hast die Bitcoin-Ralley Anfang letzten Jahres nicht mitgemacht. Ich hatte einfach Pech gehabt, das der Bitcoin durch die Decke gegangen ist und die Masternode-Coins sich überhaupt nicht geregt hatten 🙂
Der Poolwert ist niemals für alle gleich. Jeder, der bei Getnode investiert, hat immer seinen ganz persönlichen Poolwert. Durch die Markt-Entwicklung der letzten Monate gibt es bestimmt auch viele, deren Poolwert HÖHER ist als deren damalige Einzahlung.
Mir letztlich auch egal. Wie der Support so schön schreibt: Getnode ist langfristig zu betrachten. Und genau so betrachte ich mein Getnode-Investment auch. Immerhin bin ich bezogen auf mein allererstes Invest vom 28.12.2018 schon bei einem Return of Invest von 84%. Mit anderen Worten, noch einige Zeit und ich habe mein erstes Invest verdoppelt. Und damals hatte ich den Bitcoin gekauft für unter 2.800 € – bei der Kursentwicklung schlage ich dann doppelt in die Hände 🙂

Getnode – der Masternode Pool ist immer noch mein Top-Favorit

Auch wenn die Erträge in den letzten Monaten kontinuierlich gesunken sind. Das ist leider das Ergebnis des Marktes. Dafür kann Getnode absolut nichts. Ich bin immer noch hellauf begeistert von der Arbeit, die Getnode für uns abliefert.
Und hinsichtlich Kontinuität, Support und vor allem Seriösität ist Getnode nach wie vor mein absoluter Top-Favorit!
Sonnige Grüße
Alexander Brodsinskij
Poolnode
Getnode