Getnode Erfahrung – mein erster Monat

Getnode Erfahrung – mein erster Monat

12. Februar 2019 0 Von Alexander Brodsinskij

Getnode Erfahrung – mein erster Monat

Hallo Bitcoin-Freund.

Getnode Erfahrung – mein erster Monat. Was hat sich getan und wie hat der Getnode Masternode Pool sich für mich entwickelt. Mein zweiter Erfahrungsbericht.

In meinem ersten Erfahrungsbericht vom 16.01.2019 hatte ich berichtet ob die Auszahlungen wirklich so funktionieren. Heute, einige Wochen später sind bereits zwei weitere Auszahlungen erfolgt. Einmal am 28.01.2019 und am letzten Montag, den 11.02.2019. Also pünktlich alle zwei Wochen.

getnode erfahrung

Getnode Erfahrung: Der Getnode Masternode Club zahlt pünktlich wie die Maurer

Am 19.01.2019 beim Event in Nürnberg wurde ich bereits restlos überzeugt, das das was Getnode dort macht, absolut Hand und Fuß hat. Getnode sammelt Gelder von uns Investoren ein um damit dann in verschiedene Masternodes aufzusetzen. Quasi wie ein Aktienfonds. Nur das dieser ausschließlich abhängig von der Performance ist. Getnode dagegen erzielt zusätzliche Erträge.

Wie am 16.01.2019 berichtet hatte ich am 29.12.2018 die erste Bitcoin-Einzahlung getätigt. Da passenderweise am 29.01.2019 eine Buchung der Erträge erfolgte, konnte ich meine Erträge vom ersten Monat leicht nachrechnen:

In den ersten 30 Tagen habe ich bezogen auf meine Einlage 11,45% erzielt. Wow – nur einzahlen, zurück lehnen und Getnode machen lassen

Leider ist es noch nicht möglich per Stand heute automatisch wieder zu re-investieren. Dieses Feature soll aber die nächsten Tage noch implementiert werden. Mal sehen wie ich die Verteilung dann mache bzw. Re-Invest und Auszahlung.

Hier kannst Du Dir noch mal das Review-Video vom Event ansehen:

Nach der zweiten Auszahlung am 28.01.2019 und aufgrund des Events hatte ich mich Ende Januar dazu entschlossen noch mal nachzulegen. Eine zweite Bitcoin-Einzahlung in den Getnode Masternode Pool wurde getätigt.

Mittlerweile wurde auch das Dashboard um einige wichtige Funktionen erweitert. Gut finde ich auch das jede Einzahlung separat aufgeführt und auch separat abgerechnet wird. Dadurch ist es viel einfacher seine eigenen Einzahlungen, Ertragsbuchungen und Auszahlungen nach zu vollziehen.

Außerdem wurde ein Info-Portal mit Erklär-Videos eingerichtet. Derzeit sind 6 Videos hinterlegt die das System von Getnode erklären.

Auch sind jetzt folgende Einzahlungen bei Getnode möglich:

  • Bitcoin-Einzahlung – Bitcoin-Auszahlung
  • Einzahlung in Bitcoin – Auszahlung in Bitcoin (meine Variante derzeit)
  • Einzahlung in Euro – Auszahlung in Euro
  • Euro-Einzahlung – Euro-Auszahlung in Bitcoin

Und weitere Neuerungen kommen in der nächsten Zeit. So sollen demnächst 50-Euro Pakete kommen. Dazu gibt es aber noch keine konkreten Informationen. Im Frühjahr sollen dann auch Sparpläne hinzukommen. Aber für die Genehmigung bedarf es dann noch einige rechtliche Vorarbeit.

Wann lässt Du Deine Bitcoin für Dich arbeiten? Und selbst wenn Du keine Bitcoin besitzt oder nicht viel Ahnung von Bitcoin hast, hier kannst Du auch bequem in Euro investieren. Die Erträge werden Dir ja wieder in Euro auf Dein Konto überwiesen.

Noch ein Vorteil ist, das das Geld nur 180 Tage gebunden ist. Also überschaubar.

Wann investierst Du?

HIER kannst Du Dich kostenfrei registrieren und erstmal umsehen

getnode

poolnodegetnode