Geht Quantum Down?

9. Januar 2021 19 Von Alexander Brodsinskij

Geht Quantum Down?

Hallo Bitcoin-Freunde,

während Qubittech vorsorglich angekündigt hatte, das sie 14 Tage Urlaub machen, steht bei Quantum gerade ein Fragezeichen. Während in der letzten Woche des letzten Jahres Auszahlungen noch erfolgten, passiert aktuell gar nichts.

Ebenso wurden bis 31.12. alle täglichen Erträge pünktlich immer einen Tag später gutgeschrieben. Dann plötzlich Stille. Am 05.01. fing Quantum erst wieder an, die Erträge seit dem 01.01.2021 nach zu buchen. Und bis heute, Samstag den 09.01. ist Quantum auch mit den Buchungen wieder auf dem Laufenden. Die Erträge habe ich in meiner Liste nachgebucht (HIER) .

Aber: Wie immer habe ich am Montag Vormittag meine wöchentliche Auszahlung beantragt. Früher kamen die Auszahlungen auch pünktlich am Dienstag Abend an. Seit ca. November  verzögerten sich die Auszahlungen dann. Quantum gibt zwar selbst an, das man bis zu 5 Tage brauchen könne. Aber wir waren ja bisher verwöhnt worden. Meine letzten Auszahlungen kamen dann meist erst Donnerstag Abend. Mittlerweile ist Samstag und mir fehlt die letzte Auszahlung immer noch.

Merkwürdig

Der Kontakt zum Support funktioniert nicht mehr und der Support-Live-Chat ist auch im Backoffice verschwunden. Vom CEO Jan Jannsen hört man ohnehin schon seit einiger Zeit nichts mehr.

Und Probleme mit dem Konservativen Plan gab es auch schon die letzten Wochen. Einer meiner Pläne wäre am 31.12.2020 ausgelaufen. Aber bisher fehlt mir nach wie vor die letzte Buchung und die Gutschrift meines Invests i.H. von 0,60372 ETH.

geht quantum down

Ich hatte ja schon zwei mal darüber berichtet, das es Probleme bei Quantum gab. U. a. das es seit Wochen keine Weiterentwicklung des hauseigenen Tokens, dem QTM gibt. Hier waren ohnehin viele Zweifel von Anfang an angebracht. In der 20. und letzten Runde sollte der interne Preis des Tokens auf 6,39 USDT steigen. Ich habe mittlerweile 227.000 QTM im Backoffice stehen. Da ist man schon ständig versucht sich reich zu rechnen 🙂

geht quantum down

Anfangs wurde dies auf die Corona-Krise geschoben. Das konnte man noch nachvollziehen. Viele Unternehmen hatten zeitliche Probleme durch fehlendes Personal. Das war nicht ungewöhnlich im vergangenen Jahr. Während sich aber viele Unternehmen berappelt habe, geht es bei Quantum nicht mehr weiter. Sind vielleicht viele Mitarbeiter abgewandert? Womöglich mitgegangen mit dem alten Chefentwickler Greg Limon, der im Sommer Qubittech gegründet hat? Aber das sind alles nur wilde Spekulationen.

Soziale Medien

sind auch verschwunden. Facebook- und Twitter-Accounts sind nicht mehr existent. Und unser Admin in der Telegram-Gruppe hat vorsorglich die Pflege des Chats eingestellt. Ist Quantum vielleicht auch gerade im Urlaub und es wurde nur nicht kommuniziert? Die Erträge sind ja nachgebucht worden. Nur die Auszahlungen fehlen noch. Im Telegram-Chat sind viele noch positiv gestimmt (was bleibt uns auch anderes übrig). Wir müssen die nächsten Tage abwarten was passiert. Und wann hoffentlich die beantragten Auszahlungen an uns erfolgen.

Fazit zu Geht Quantum Down?

Seitdem ich bei Qubittech investiert bin, reinvestiere ich schon seit Ende November nicht mehr sondern lasse mir konsequent jede Woche meine Erträge auszahlen. Denke, das sollte momentan jeder so  handhaben. Momentan passiert bei Quantum einfach zu wenig. Und ich würde auf keinen Fall Gelder reinvestieren. Schade eigentlich, denn die Vergangenheit hat mit Quantum eine Menge Freude bereitet. Aber auch Quantum ist ein Hoch-Risiko-Investment und dessen müssen wir uns immer bewusst sein!

Update zum 10.01.2021: Heute am Sonntag wurden alle ausstehenden Auszahlungen vollendet und auch meine BTC sind auf dem Wallet angekommen. Trotzdem, solange die Weiterentwicklung bei Quantum nicht weiter voran geht – insbesondere was den QTM betrifft –  bleibe ich vorsichtig!

In den nächsten Tagen werde ich wieder berichten.

Sonnige Grüße

Alex