Eine Frage vom Bitcoin-Magazin-Pool

8. Juli 2024 0 Von Alex
Rate this post

Eine Frage vom Bitcoin-Magazin-Pool

Hallo Bitcoin-Freunde,

vorab: Der Bitcoin-Magazin-Pool von Josef Koch hat uns Investoren im Juni wieder eine gute Rendite von

Juni 2024: 5,15%

beschert. Die gesamte Ertragshistorie findest Du hier >> Ergebnisse. Alle meine bisherigen Artikel und auch das Interview mit Josef Koch findest du HIER.

Der Bitcoin-Magazin-Pool besteht bereits seit August 2022, wobei die monatlichen Erträge erst seit Mai 2023 veröffentlicht werden. Mehr Informationen zum Bitcoin-Magazin-Pool findest du HIER.

Eine Frage vom Bitcoin-Magazin-Pool

Josef hat mich jetzt per Mail um meine Meinung gefragt. Zu einem neuen Produkt, welches er plant. Und diese Frage gebe ich nun an dich weiter. Um zu erfahren, was du davon hälst.

Mittlerweile sind über 100 Investoren im Bitcoin-Magazin-Pool investiert. Mit einer stolzen Summe von aktuell über 350.000 Euro.

Durch die Zusammenarbeit mit mehreren unabhängigen Tradern überlegt Josef nun, ob man für vermögende Investoren (voraussichtlich ab 1.000 Euro einmalige Anlage) ein Fest-Zins-Angebot anbietet.

Beispiele:

Einlage 1.000 Euro (oder ein vielfaches davon zum Beispiel 10x wären dann 10.000 €)

Laufzeit fest 3 Monate

Auszahlung fest 1.175 Euro

oder wahlweise

Laufzeit fest 6 Monate

Auszahlung fest 1.400 Euro.

Der effektive monatliche Ertrag liegt hierbei zwischen 5,5% und 5,9% – fest zugesichert.

Bei einer Laufzeit von 3 Monaten wäre dies eine Rendite auf das Kapital von 17,50% . Bei einer Laufzeit von 6 Monaten schon 40% fest. Bei Durchlaufen von 2 mal 6 Monaten hätte man eine feste Rendite von 80% pro Jahr erzielt. Ich denke, das hat was.

Was denkst du über das Angebot vom Bitcoin-Magazin-Pool von Josef Koch?

In den „normalen“ Bitcoin-Magazin-Pool kannst du bereits ab 300 € investieren. Einzahlungen sind derzeit möglich über Bitcoin, Litecoin und USDT (BEP20 und TRC20), sowie per SWIFT-Überweisung und RIA Money Transfer und Western Union. Normale IBAN-Überweisungen sollen wohl endlich ab dem 17.07.24 machbar sein.

Mein Fazit zu Eine Frage vom Bitcoin-Magazin-Pool

Mich fasziniert eher die Möglichkeit mit den 6 Monaten. 2x durchlaufen lassen und 80% Rendite pro Jahr erzielen. Und das ganze ohne KYC und ohne Steuer….. Da ich Josef Koch inzwischen einige Jahre kenne und ihm und seinem Bitcoin-Magazin-Pool gänzlich vertraue, finde ich diese neue Möglichkeit des private Investment sehr interessant.

Aber was hälst du davon?

Schreib mir doch mal einen Kommentar oder schick mir eine Mail an kontakt@bitcoin-freunde.de

Sonnige Grüße

Alex

Risiko Hinweis

▬▬ DISCLAIMER ⚠️

Alle auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Webseite dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung des Lesers und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar.

Die Inhalte dieser Webseite geben ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Der Leser ist ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten der Beiträge eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor er oder sie konkrete Anlageentscheidungen trifft. Hinweis: es besteht immer die Gefahr des Totalverlust.