Coinlend FAQ

Welches Risiko besteht bei Coinlend?

Durch das Hinterlegen der API Keys bei Coinlend besteht kein Risiko. Mit den API Credentials ist keine Auszahlung und kein Handel von Tokens auf Poloniex/Bitfinex möglich. Selbst wenn Coinlend gehackt werden sollte, besteht keine Gefahr, da Auszahlungen nicht möglich sind.
Auf welchen Börsen können die Kryptowährungen verliehen werden? 
Aktuell sind die Plattformen Poloniex, Bitfinex und Liquid integriert. Weitere Plattformen wie z. B. BitMEX sollen allerdings in Kürze folgen.
Gibt es Mindestmengen für den Verleih?

Ja, die API Bitfinex erwartet für neue Loan-Offers einen Gegenwert von mindestens 50$. Wir erhöhen diesen Grenzwert zudem etwas um Preisschwankungen auzugleichen. Das heißt, der Bot kann erst verleihen, wenn eine Mindestmenge von 55$ eines Tokens auf dem Funding-Wallet zur Verfügung steht.

Für Poloniex gelten die folgenden Mindestwerte:
Bitcoin: 0.01 BTC
Ethereum: 1 ETH
Clams: 10 CLAM
Factom: 100 FCT
Stellar: 100 STR
Dogecoin: 100 DOGE
Was kostet der Service von Coinlend?

Der Service ist kostenlos. Wenn du allerdings zusätzliche Lending Strategien, erweiterte Einstellungen und schnelleres Polling benötigst, kannst du zum Premium oder Business Account upgraden. Mehr Informationen dazu findest du hier:

Bei Coinlend kostenfrei registrieren 

Wie werden die Gesamtzinsen berechnet 

Die Gesamtzinsen im Zins-Tab werden berechnet, in dem die Gesamtzinsen an Cryptowährungen mit dem aktuellen Umrechnungskurs der entsprechenden Coins multipliziert werden. Z. B. Du hast 2 Bitcoins an Zinsen in den letzten 3 Monaten generiert und der aktuelle Umrechnungskurs sind 8000 €: Der Gesamtzins beläuft sich damit auf 2 x 8.000 € = 16.000 €.

Der Gesamtzins in der Reportsektion wird berechnet aus den täglichen Zinszahlungen multipliziert mit den tagesaktuellen Umrechnungskursen der Coins (wenn Euro Preise inkludiert werden, wird der Dollar-Wert der täglichen Zinszahlungen zusätzlich mit dem tagesaktuellen Euroumrechnungskurs der Europäischen Zentralbank multipliziert). Diese Berechnung wird von vielen Finanzämter in verschiedenen Ländern (unter anderem Deutschland) gefordert.
Wieso erstellt Coinlend keine Kredite?

Bitte verifiziere folgendes:

  1. Du hast die für das Lending erforderlichen Mindestmengen auf Bitfinex beziehungsweise Poloniex. Die Mindestmengen sind oben aufgelistet.
  2. Du hast deine Coins in das Lending Wallet von Poloniex beziehungsweise das Funding Wallet von Bitfinex verschoben.
  3. Du hast 10 Minuten nach dem Einrichten gewartet, damit der Bot initial konfiguriert wurde.
Weitere Details bezüglich des Setups findest du hier (Poloniex), hier (Bitfinex) und hier (Liquid).
Wenn du obige Punkte verifiziert hast und der Bot immer noch keine Kredite erstellt, sende uns bitte eine E-Mail mit der E-Mail Adresse mit der du dich bei Coinlend angemeldet hast und wir werden deinen account prüfen und das Problem beheben.

Wobei hilft mir Coinlend?

Auf Bitcoin Exchanges wie Poloniex oder Bitfinex ist es möglich, Bitcoins sowie andere Cryptocurrencies, zu sehr attraktiven Zinsen und überschaubarem Risiko zu verleihen. Die Probleme beim manuellen Verwalten der Loans sind:
  1. Die Zinssätze auf den Exchanges sind sehr volatil.
  2. Die geliehenen Coins können vom Schuldner jederzeit zurückgezahlt werden.
Für einen bestmöglichen Ertrag müsste man sich also regelmäßig einloggen und die Loans verwalten. Mittlerweile gibt es eine Auto-Renew Funktion, mit der Loans automatisch wieder vergeben werden, wenn diese zurückgezahlt wurden. 
Dies passiert dann allerdings wieder zum selben Zinssatz wie der vorherige Loan. Nun haben sich die Zinssätze allerdings womöglich stark verändert und liegen entweder über oder unter dem alten Zins. Damit verleiht man also entweder zu günstig und verschenkt Rendite oder die Zinsen sind gesunken und der Loan wird zu einem zu hohen Zinssatz eingestellt und wird nicht bedient. 
In der Zeit, in welcher die Coins nicht verliehen sind, geht somit ebenfalls wertvolle Rendite verloren. Hier kommt der CoinLend Bot zum Einsatz und verleiht ganz automatisch 24 Stunden am Tag deine Coins zum bestmöglichen Zinssatz.

Wie funktioniert der Coinlend Service?

Unser Hauptziel war es, das Ganze so einfach wie nur möglich zu gestalten und ein einfach zu bedienendes User Interface zu bauen.

Du musst dir lediglich einen Account auf Coinlend erstellen und deine API Credentials für Poloniex bzw. Bitfinex auf der Account Page hinterlegen. Eine Schritt für Schritt Anleitung findest du hier (Poloniex), hier (Bitfinex) und hier (Liquid). Der Algorithmus wird anschließend alle paar Minuten deinen Account prüfen und wenn Loans auf Poloniex/Bitfinex zurückgezahlt wurden, werden diese zum optimalen Zins erneut verliehen.

Bei Coinlend kostenfrei registrieren 

Wie lange laufen die Kredite?

Die Mindestlaufzeit bei Poloniex und Bitfinex sind 2 Tage. Die maximale Laufzeit sind 30 Tage bei Bitfinex und 60 Tage bei Poloniex. Die Laufzeit kann bei der Kreditvergabe vom Kreditgeber festgelegt werden und Coinlend vergibt bei überdurchschnittlich hohen Zinssätzen tendenziell längere Laufzeiten. In den Einstellungen kann auf Wunsch festgelegt werden, dass nur Kredite zur Mindestlaufzeit von 2 Tagen vergeben, um die Kapitalbindung auf 2 Tage zu begrenzen.

Die Kredite bei Liquid dagegen sind unlimitiert, laufen daher so lange, bis der Kreditnehmer sie zurückzahlt. Nach 24 Stunden kann allerdings die manuelle Rückzahlung der Kredite beim Liquid Support mit einem Support Ticket beantragt werden.
Eine detaillierte Übersicht der Laufzeiten kann hier eingesehen werden.
Woher bekomme ich weitere Informationen?
Detaillierte Informationen über die Coin-Settings und die Lending-Strategien sind hier verfügbar

Bei Coinlend kostenfrei registrieren