Cloud Token und der gesunde Menschenverstand

Cloud Token und der gesunde Menschenverstand

Cloud Token und der gesunde Menschenverstand

Ich möchte hier gar nicht so tief in das Thema Cloud Token einsteigen. Du musst einfach nur mal Deinen gesunden Menschenverstand einschalten.

cloud token

Warum Cloud Token letztlich wohl wieder der totale Betrug ist, haben das Magazin „Geldthemen“ und das „Krypto-Magazin“ schon ausführlich drüber berichtet. Manche schreiben auch – und das glaube ich auch – das Cloud Token nichts weiter ist als eine Kopie von Plus Token. Und die sind ja bekanntlich schon mit dem Geld abgehauen – siehe den Bericht vom BTC-Echo und weiteren.

Ich empfehle Dir auf jeden Fall den Artikel von „Geldthemen“ zu lesen!

Die „Jünger“ von Cloud Token bestreiten das natürlich vehement, aber so what, das ist eben meine Meinung.

Aber auf billige Webseites, angeblichen Arbitrage-Handel will ich gar nicht eingehen. Mir reicht schon der Marketing-Plan mit den Provisionen das mein gesunder Menschenverstand „ALARM“ schreit.

Cloud Token – GIER frisst Hirn

Gut, ich gebe zu, bei Plus Token war ich ja auch 2 Monate investiert bzw. hatte ich die App laufen. HIER kannst Du es gerne noch mal nachlesen. Und ja, ich hatte auch die Gier nach den hohen Erträgen und mein Verstand war quasi ausgeschaltet.

Aber bei Cloud Token habe ich meinen gesunden Menschenverstand vorher eingeschaltet. Bei Plus Token hatte ich nur auf meine Erträge geschaut. Den Marketingplan hatte ich mir gar nicht groß angesehen. Bei Cloud Token habe ich dann natürlich genauer hingeschaut.

Schalte Deinen gesunden Menschenverstand ein!

Wie soll das gehen mit den Erträgen?

Also mal tacheles: Du lädst Dir die App runter und lädst beispielsweise 1.000 US Doller in Form von Ethereum auf Dein Wallet. Lt den ganzen Versprechungen sollst Du jetzt ca. 10% pro Monat Ertrag bekommen. Soweit so gut, das schaffen andere Investments auch. Das Dumme dabei ist, das Du die 10% nicht in Form von Ethereum erhälst, sondern in der eigenen Cloud Token Währung. Über Gebühren lasse ich mir gar nicht aus….

Jetzt geht es aber weiter: ich erzähle Dir davon, Du lädst auch die App herunter und lädst 1.000 US Doller in Form von Ethereum drauf. Dann erhälst Du auch 10% pro Monat an Ertrag. Und laut dem Marketing-Plan erhalte ich diese 10% auch noch mal oben drauf. Das sind für mich dann schon 20% im Monat. Hm, plus die Gewinne für das Unternehmen müssen also jeden Monat schon mal mehr  als 20% Ertrag erwirtschaftet werden.

Aber es geht ja noch weiter: Wenn Du auch wieder jemanden wirbst, dann wäre das meine zweite Ebene. Und für die bekomme ich weitere 50%, also rechnerisch 5% oben drauf. Das wären dann schon 25% pro Monat. Das ganze geht weiter bis in die 21. Ebene mit jeweils 5%.

Sicher, die Zahlen hinken ein wenig. Ich bekomme von Dir Deinen Ertrag zu 100% oben drauf. Nur weiss ich ja nicht wieviel Dollars bzw. ETH Du in das Wallet geladen hast.

Wenn man aber wie ich schon ein paar Jahre dabei ist, dann springt mir das Wort „Betrug“ oder „Scam“ förmlich ins Gesicht.

WOHER SOLL DIE GANZE KOHLE DENN HERKOMMEN BITTE ???

Ich habe mich gar nicht weiter mit Cloud Token beschäftigt. Alleine meine Erträge in Kombination mit dem Marketingplan lässt mich zurück schrecken. Zumindest wenn man sich mal richtig informiert hat. Das hatte ich ja leider bei Plus Token nicht getan und konnte gerade noch rechtzeitig meine Coins wieder zurück holen.

Mein Tipp: Wenn Dir solche Modell angeboten werden, schalte die GIER aus und versuche mit Grips und gesunden Menschenverstand an die Sache heranzugehen!

In diesem Sinne sonnige Grüße 🙂

Alexander Brodsinskij