Bitwin24 Staking einfach gemacht

Bitwin24 Staking einfach gemacht

14. April 2020 5 Von Alexander Brodsinskij

Bitwin24 – Staking einfach gemacht

Hallo Bitcoin-Freunde,

heute geht’s um Bitwin24 Staking einfach gemacht. Um bei der Blockchain-Lotterie von Bitwin24 mitzumachen, brauchst Du den BWI-Coin. 

Der BWI-Coin ist quasi das Los, um später an der Lotterie teilnehmen zu können. In diesem Bericht geht es aber nur darum, wie Du mit dem BWI-Coin und dem Staking ganz einfach Gewinne machen kannst. Und zwar ohne das Du an der Lotterie teilnimmst. Für meinen ersten Artikel zum Staking mit dem BWI-Coin von Bitwin24 klick HIER.

BITWIN24 Staking

Bitwin24 bietet neben der eigenen Masternode auch eine Staking-Möglichkeit an. Und wie das ganze ohne technisches Verständnis gelingt, darauf gehe ich jetzt ein.

Bitwin24 Staking – der ROI

Wie bei jedem Staking u. Masternode-Coin gibt es immer eine Verteilung. Derjenige, der eine Masternode betreibt, erhält den Großteil der Erträge. Und der, der nur staked, erhält den geringeren Anteil. 

Bei Bitwin24 sieht die Verteilung wie folgt aus:

  • Masternode-Betreiber erhalten 80% vom Gesamtertrag
  • Derjenige, der nur Staking betreibt, erhält 20% vom Gesamtertrag

bitwin24 staking

Daraus ergibt sich, das der jährliche Gesamtertrag insgesamt 250% beträgt. Davon 80% sind 200% – siehe Bild oben – für eine Masternode. Und 20% sind dann logischerweise 50% für das Staken.

Problem – die Technik

Ich zum Beispiel habe überhaupt keine Ahnung von der Technik. Also wie man eine Wallet aufsetzt, installiert und für das Staking ins Laufen bringt. Im Dezember letzten Jahres wurde hierfür erst einmal die Voraussetzung seitens Bitwin24 geschaffen. Gleichzeitig wurde damals angekündigt, das es später das Staking auch im Web-Wallet möglich sein soll. Dafür haben die Programmierer dann lange gearbeitet. Immer wieder Tests gefahren bis dann endlich alles klappte.

Bitwin24 Staking einfach gemacht

Was das heißt? Ganz einfach. Als erstes registrierst Du Dich HIER bei Bitwin24. Anschließend kaufst Du in Deinem Backoffice die gewünschte Anzahl von BWI-Coins. Mindestabnahmemenge sind allerdings 20 BWI-Coins zum Preis von 5,50 € je Coin. Bezahlen kannst Du mit Bitcoin oder SEPA-Überweisung. Nachdem Deine Zahlung bei Bitwin24 eingegangen ist, werden Dir Deine gekauften Coins in Deinem Backoffice gutgeschrieben.

Und schon geht’s los!

Du brauchst jetzt absolut NICHTS weiter zu tun! Kein Wallet runterladen, keine aufwendige Wallet-Installation, kein tägliches Controlling ob auch alles läuft. Nichts, nada. Bitwin24 erledigt jetzt alles weitere für Dich. Denn Dein Backoffice ist auch gleichzeitig Dein Web-Wallet. Getreu nach dem Motto der Gründer, die auch den Masternode Pool Getnode betreiben: „Lehne Dich einfach entspannt zurück und genieße Deine Erträge“ 🙂

Hier die Beweise:

Nachdem alle Tests erfolgreich waren, ging es offiziell am 13. März 2020 mit dem Web-Wallet und dem Online-Staking los. Zu diesem Zeitpunkt besaß ich 20 BWI-Coins. 

bitwin24 staking

Mittlerweile besitze ich jetzt insgesamt 100 BWI-Coins.  Hier mein aktueller Stand von heute, dem 14.04.2020, einen Monat später:

bitwin24 staking

Du siehst, aus meinen 100 BWI-Coins sind mittlerweile über 118 Coins geworden. Und zwar OHNE das ich dafür irgendetwas tun muss. Kein Wallet installieren etc. Die ersten 60 konnte ich noch im Pre-Sale kaufen für 5 €, die anderen 40 habe ich zum jetzt offiziellen Preis von 5,50 € gekauft. Und bis zum Ende Juni, wenn die Lotterie dann endgültig startet, werde ich noch einige Male dazu kaufen.

Wie Du siehst, kann man mit dem BWI-Coin von Bitwin24 also ganz easy Gewinne machen. Und Du kannst auch gar nichts dagegen tun. Denn Deine gekauften BWI-Coins nehmen ganz vollautomatisch am Staking teil. Schau Dir gerne hier noch mal ein kurzes Info-Video an >>> KLICK hier für das Video

Hast Du schon mal so einfach Geld mit Staking verdient? Klick HIER um Dich zu registrieren und Deine ersten BWI-Coins zu kaufen.

Sonnige Grüße

Alexander Brodsinskij

bitwin24