Bitwin Shared Masternode

Bitwin Shared Masternode

29. Oktober 2020 1 Von Alexander Brodsinskij

Bitwin Shared Masternode

Hallo Bitcoin-Freunde,

mal wieder was zum Thema Bitwin24 –  der Blockchain-Lotterie. Am 14. April diese Jahres (HIER nochmal nachlesen) hatte ich über das einfache Staking der BWI-Coins geschrieben. Beim Staking erhält man 20% der Gesamterträge. In der ersten Phase werden insgesamt 50% für das Staking ausgeschüttet und 200% für die Masternodebetreiber.

Eine Masternode erfordert allerdings 3.000 BWI Coins. Beim aktuellen Preis von 5,50 € je Coin macht das eine Gesamt-Investition von 16.500 €. Da ich nicht willens bin so viel Geld in ein einzelnes Projekt zu stecken, bin ich bisher nur am Staking beteiligt.

Bitwin

Meine BWI-Coin Käufe:

20 Stück zum Preis von 5,00 € am 13.11.2019

20 Stück zum Preis von 5,00 € am 16.12.2019

60 Stück zum Preis von 5,00 € am 28.03.2020

25 Stück zum Preis von 5,50 € am 07.05.2020

Aus diesen 125 gekauften BWI-Coins sind mittlerweile 240 Coins draus geworden:

Bitwin

Immerhin 🙂 aus 125 schon 240 gemacht ohne das ich was dafür tun musste. Denn das Staking läuft online im Webwallet. Du brauchst also nicht erst kompliziert ein Wallet herunterladen und einrichten. Ob das jetzt alles passt mit den 50% Staking-Rewards habe ich nicht nachgerechnet. Gefühlt müssen es aber mehr sein.

Bitwin Shared Masternode

Dann bekam ich die Tage eine Mail von Arti – oder besser „McArthur_General“. Arti schrieb mich per Email an ob ich von vault.investments gehört habe. Nein, kannte ich noch nicht. Vault.Investments bietet die Möglichkeit an, sich mit kleinen Summen an einer Masternode von Bitwin zu beteiligen. Das ist interessant 🙂

Als erstes habe ich logischerweise bei Stakecube und SimpleposPool nachgeschaut, da ich bei diesen zwei Plattformen einen Account habe. Aber beide bieten eine Shared Masternode für BWI-Coins nicht an. Also habe ich logischerweise erstmal nach Vault.Investments recherchiert. Gefunden habe ich allerdings ziemlich wenig. Dafür ein eine Verbindung zwischen coinmarket.cap und Vault.Investments. Das hat mir eigentlich schon gereicht um eine gewisse Seriösität von Vault zu erkennen.

Bitwin

Heute habe ich mich dann über den Link von Arti bei Vault registriert. Die Registrierung erfolgte relativ einfach und mein Account war nach wenigen Minuten einsatzbereit. Nach einem kurzen Mailverkehr mit Arti bzgl. der Gebühren habe ich von meinem Bitwin24-Account dann zum Testen 30 BWI-Coins plus Gebühren an Vault überwiesen. Dauerte ca. 15 Minuten dann waren die Coins im Backoffice ersichtlich. Wie Du am ganz obigen Bild erkennen kannst, halte ich jetzt mit meinen 30 BWI-Coins 1% der Masternode.

 

Dann noch die Einstellungen überprüft und abgespeichert. 

Bitwin Shared Masternode

Wollen doch mal sehen ob es Vault.Investments so abläuft wie angegeben. Also mit eine jährlichen ROI von 200%, wie von Bitwin24 angegeben.

Ich werde auf jeden Fall darüber berichten!

Klick hier auf das Bild von Vault um Dich zu registrieren:

Bitwin Shared Masternode

 

Aber Halt! Ganz wichtig noch: BWI-Coins kannst Du noch nicht an einer Börse oder Exchange kaufen. Aktuell musst Du die BWI-Coins über Bitwin24 erwerben. Das Listing an den Börsen und Exchanges kommt nämlich erst im nächsten Jahr! Also, HIER bei Bitwin24 registrieren und BWI-Coins kaufen >>> COIN-SALE

Wenn meine Shared Masternode gut läuft, werde ich auf jeden Fall weitere BWI Coins kaufen und nachlegen. Meine jetzt noch 210 Coins lasse ich auf jeden Fall im Staking liegen.

Sonnige Grüße und Danke an Arti – McArthur_General

Alex