Arbistar Ergebnisse

Arbistar Ergebnisse

Auf dieser Seite stelle ich meine Ergebnisse meiner Investition bei Arbistar 2.0 öffentlich. Begonnen bzw. eingezahlt hatte ich am Sonntag, den 06. Oktober 2019. Investitionen unter der Woche werden bei Arbistar gesammelt bis Freitags um 23:59 Uhr. D.h. meine Investition ging am Samstag, 12.10. „live“ und am Sonntag, den 13.10. konnte ich meinen ersten Ertrag sehen. 

Ich bin mit der Mindestsumme von 300 € investiert bzw. zum damaligen Zeitpunkt waren das 0.04144213 BTC. Weitere Nach-Investitionen sind natürlich nicht ausgeschlossen.

Hier meine Erträge vom Erstinvest 300 € (0,04144213 BTC)

Ertrag nach 38 Tagen = 16,73%

Anders als bei Getnode fließen bei Arbistar alle Einnahmen in die Anlage ohne das diese separat ausgewiesen werden. D. h. auch Provisionseinnahmen aus Empfehlungen fließen wöchentlich in den Re-Invest und werden in einer Summe ausgewiesen. Dadurch ist eine Einzelbetrachtung wie bei Getnode nicht möglich.

Netto-Ergebnisse (70% vom Gesamtertrag)

20.11.2019     0,42%

19.11.2019     0,45%

18.11.2019     0,40%

17.11.2019     0,37%

16.11.2019     0,34%

15.11.2019     0,43%

14.11.2019     0,45%

13.11.2019     0,41%

12.11.2019     0,47%

11.11.2019     0,43%

10.11.2019     0,39%

09.11.2019     0,36%

08.11.2019     0,41% 

07.11.2019     0,48%

06.11.2019     0,50%

05.11.2019     0,41%

04.11.2019     0,44%

03.11.2019     0,48%

02.11.2019     0,36%     

01.11.2019     0,40%     

31.10.2019     0,33%     

30.10.2019     0,53%     

29.10.2019     0,42%     

28.10.2019     0,47%     

27.10.2019     0,37%     

26.10.2019     0,43%     

25.10.2019     0,49%     

24.10.2019     0,40%     

23.10.2019     0,55%     

22.10.2019     0,57%     

21.10.2019     0,41%     

20.10.2019     0,37%     

19.10.2019     0,46%     

18.10.2019     0,50%     

17.10.2019     0,44%     

16.10.2019     0,48%     

15.10.2019     0,54%     

14.10.2019     0,46%     

13.10.2019     0,56%     

arbistar ergebnisse

Ist ArbiStar echt? Oder wieder nur ein Betrugsmodell? Ehrlich? Ich weiß es nicht. Nach allem was ich bisher gehört, gelesen oder nach recherchiert habe, hört es sich zumindest nach einem langfristigen Geschäftsmodell an. 

Das Backoffice ist übersichtlich und transparent. Sie verfügen über eine eigene Kreditkarte. Und in den Telegram Gruppen ist nichts negatives zu finden. Auch negative Infos im Netz sind nur sehr wenige zu finden, und zumeist in Englisch.

Überzeugend ist jedenfalls der Marketingplan, der ebenso wie bei Getnode jeden typischen Networker abschrecken dürfte. Mir dafür positiv auffällt.

Wir werden gespannt sein und abwarten müssen!

Sonnige Grüße

Alexander Brodsinskij